Getreideprodukte Kalorientabelle

Hier findest du eine Kalorientabelle Getreideprodukte und die entsprechenden Kalorien in Getreideprodukten. Getreide zählen botanisch gesehen zu den Gräsern. In Europa werden Weizen, Gerste, Roggen und Hafer angebaut, in Asien ist Reis das wichtigste Getreide. Getreideprodukte der Nährwerttabelle gehören seit Menschengedenken zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Hauptbestandteil der einzelnen Getreidearten ist die Stärke. Diese versorgt den Körper mit Energie und beim Verzehr von Vollkornprodukten werden dem menschlichen Körper außerdem Vitamine und Ballaststoffe zugeführt. Aus den Getreidesorten werden neben Mehl auch Schrot, Graupen, Flocken (Haferflocken) und Grütze hergestellt. Die Stärke wird beispielsweise zu Weizen- und Maisstärke verarbeitet. Weitere Getreideprodukte sind Brot (freigeschobene, angeschobene Brote und Krustenbrot), Brötchen, Cornflakes, Kuchen, Getreidekaffee (Caro), Aufläufe auf Getreidebasis, Zwieback, Knäckebrot oder Müsli und Müsliriegel. Die folgende Kalorientabelle Getreideprodukte soll dir einen Überblick darüber geben, wie viele Kalorien in Getreideprodukten stecken.

Calorie App
-34 kg

Kalorienzählen per App

Mit dieser App hat Sophia 34 kg abgenommen. Schockierend, wie einfach das Abnehmen damit funktioniert! 😳🚀

LebensmittelMengeMengeMengeKalorienKilojoule
Amaranth100g1 Packung (125 g)1 oz. (28 g)393 kcal1651 kJ
Basmatireis100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)363 kcal1525 kJ
Buchweizen100g1 Portion (60 g)1 oz. (28 g)336 kcal1411 kJ
Buchweizengrütze100g1 Portion (40 g)1 oz. (28 g)335 kcal1407 kJ
Buchweizenmehl100g1 EL (20 g)1 oz. (28 g)376 kcal1579 kJ
Couscous100g1 Portion (250 g)1 oz. (28 g)345 kcal1449 kJ
Dinkel100g1 Portion (60 g)1 oz. (28 g)332 kcal1394 kJ
Dinkelbratlinge100g1 Portion (117 g)1 oz. (28 g)446 kcal1873 kJ
Dinkelgrieß100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)339 kcal1424 kJ
Dinkelkleie100g1 Packung (250 g)1 oz. (28 g)99 kcal416 kJ
Dinkelmehl100g1 EL (20 g)1 oz. (28 g)321 kcal1348 kJ
Gerstengraupen100g1 Packung (500 g)1 oz. (28 g)355 kcal1491 kJ
Gerstengrütze100g1 Packung (500 g)1 oz. (28 g)319 kcal1340 kJ
Gerstenmehl100g1 EL (20 g)1 oz. (28 g)340 kcal1428 kJ
Gerstenschrot100g1 EL (15 g)1 oz. (28 g)320 kcal1344 kJ
Gerstenvollkorn100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)315 kcal1323 kJ
Grießklößchen100g1 Packung (250 g)1 oz. (28 g)357 kcal1499 kJ
Grünkern100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)321 kcal1348 kJ
Grünkernbratlinge100g1 Stück (17 g)1 oz. (28 g)345 kcal1449 kJ
Grünkernmehl100g1 EL (20 g)1 oz. (28 g)364 kcal1529 kJ
Haferflocken100g1 EL (10 g)1 oz. (28 g)366 kcal1537 kJ
Haferkleie100g1 Portion (40 g)1 oz. (28 g)331 kcal1390 kJ
Hafervollkorn100g1 Portion (40 g)1 oz. (28 g)350 kcal1470 kJ
Hartweizengrieß100g1 Portion (30 g)1 oz. (28 g)344 kcal1445 kJ
Hirse100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)350 kcal1470 kJ
Hirsebrei100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)120 kcal504 kJ
Hirseflocken100g1 Portion (30 g)1 oz. (28 g)360 kcal1512 kJ
Hirsemehl100g1 Portion (30 g)1 oz. (28 g)351 kcal1474 kJ
Kamut100g1 Portion (60 g)1 oz. (28 g)378 kcal1588 kJ
Leinsamen100g1 Portion (20 g)1 oz. (28 g)514 kcal2159 kJ
Maisgrieß100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)346 kcal1453 kJ
Maismehl100g1 Packung (500 g)1 oz. (28 g)324 kcal1361 kJ
Maisstärke100g1 Portion (25 g)1 oz. (28 g)346 kcal1453 kJ
Maiswaffeln100g1 Stück (5 g)1 oz. (28 g)388 kcal1630 kJ
Naturreis100g1 Tasse (62 g)1 oz. (28 g)352 kcal1478 kJ
Quinoa100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)392 kcal1646 kJ
Reis100g1 Tasse (62 g)1 oz. (28 g)104 kcal437 kJ
Reiswaffeln100g1 Stück (8 g)1 oz. (28 g)367 kcal1541 kJ
Roggenflocken100g1 EL (10 g)1 oz. (28 g)316 kcal1327 kJ
Roggenkleie100g1 Portion (30 g)1 oz. (28 g)181 kcal760 kJ
Roggenmehl100g1 EL (20 g)1 oz. (28 g)316 kcal1327 kJ
Roggenvollkorn100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)326 kcal1369 kJ
Sago100g1 Portion (40 g)1 oz. (28 g)336 kcal1411 kJ
Sonnenweizen100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)344 kcal1445 kJ
Sushireis100g1 Portion (100 g)1 oz. (28 g)342 kcal1436 kJ
Vollkornweizen100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)309 kcal1298 kJ
Weizengrieß100g1 Packung (500 g)1 oz. (28 g)321 kcal1348 kJ
Weizenkeime100g1 EL (15 g)1 oz. (28 g)354 kcal1487 kJ
Weizenkleber100g1 EL (20 g)1 oz. (28 g)378 kcal1588 kJ
Weizenkleie100g1 EL (5 g)1 oz. (28 g)172 kcal722 kJ
Weizenkörner100g1 Portion (125 g)1 oz. (28 g)353 kcal1483 kJ
Weizenreis100g1 Portion (60 g)1 oz. (28 g)344 kcal1445 kJ
Weizenstärke100g1 EL (15 g)1 oz. (28 g)347 kcal1457 kJ
Wildreis100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)355 kcal1491 kJ

Getreideprodukte als Energieträger

Da Getreide nur zu 15% aus Wasser besteht, weist es eine sehr hohe Nährstoffdicht auf. Die restlichen 85% bestehen aus essentiellen Nähr- und Vitalstoffen wie Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße sowie Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Das Innere der verschiedenen Getreidearten, der Mehlkörper, setzt sich hauptsächlich aus Kohlenhydraten in Form von Stärke und einem kleinern Teil Eiweiß zusammen. Da Getreideprodukte als Kohlenhydrat-Träger fungieren, enthalten Getreideprodukte viele Kalorien. Auf diese Weise wird deinem Körper ausreichend Energie zugeführt.

Wertvolle Eiweiße und Ballasstoffe im vollen Korn

Da Getreideprodukte viel Eiweiß enthalten, versorgen sie den Körper mit essentiellen Aminosäuren. So besteht der nährstoffreiche Keimling zu einem Viertel aus Eiweiß. Darüber hinaus steckt in Getreideprodukten Fett, welches aber hauptsächlich aus für den Organismus lebenswichtigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren besteht. In Getreideprodukten der Kalorientabelle finden sich auch Mineralstoffe wie Kalium, Eisen, Phosphor, Fluor, Magnesium, Kupfer und Mangan sowie B-Vitamine, Vitamin E und verschiedene Spurenelemente. Verdauungsfördernde Ballaststoffe stecken in den alles umschließenden Randschichten von Mehlkörper und Keimling.

Diese wertvollen in Getreideprodukten enthaltenen Nährwerte können jedoch nur bewahrt werden, wenn das Korn möglichst ganz und unraffiniert verarbeitet wird. So gehen bei der Produktion von Weißmehl wichtige Inhaltsstoffe verloren, weil Keimling und Randschichten entfernt werden. Daher ist auch der der Wert von weißem Mehl für eine gesunde Ernährung sehr gering. Vollwertige Produkte sind den nährstoffarmen, aus weißem Weizenmehl hergestellten Erzeugnissen vorzuziehen. Nur hier kannst du von den wertvollen Nährwerten der Getreideprodukte profitieren.

Eine Ernährungsumstellung von ballaststoffarmer Kost auf Getreideprodukte kann für manche Menschen Komplikationen mit sich bringen. Da zu Beginn Probleme mit der Verdauung auftreten können, sollte die Umstellung Schritt für Schritt erfolgen, damit sich der Köper langsam an Vollwertkost der Kalorientabelle Getreideprodukte gewöhnen kann. Hafervollkorn oder Dinkelgrieß der Nährwerttabelle Getreideprodukte tragen zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei.

Jetzt bewerten: