Gerichte, Speisen Kalorientabelle

Hier findest du die Kalorientabelle Gerichte und Speisen und die enthaltenen Kalorien für Gerichte und Speisen. Unter der Bezeichnung Speise ist ein verzehrfertiges Lebensmittel zu verstehen. Als Gericht wiederum bezeichnet man eine Zusammenstellung mehrerer zubereiteter Speisekomponenten. Die meisten Gerichte und Speisen der Kalorientabelle werden entweder nach ihrer Position in einem Menü, zum Beispiel Hauptgericht, oder nach der Region, aus welcher es stammt, nach einem Land oder einer Person benannt. Regionalgerichte sind beispielsweise Leipziger Allerlei, Münchner Weißwurst, Thüringer Bratwurst oder schwäbische Spätzle. Ein Nationalgericht wird einem bestimmten Land zugeordnet, kann allerdings auch als Negativ-Bezeichnung für die Bewohner dieses Landes benutzt werden. So galt „Krauts“ im 2. Weltkrieg als Schimpfwort für Deutsche. Das Wiener Schnitzel ist typisch für Österreich, Käsefondue und Rösti stehen bekanntermaßen für die Schweiz, Pasta und Pizza ordnet jeder den Italienern zu und Porridge oder Fish and Chips kann nur aus England kommen. Typische Beispiele für die Namensgebung an ein Gericht durch eine bestimmte Person sind der Bismarckhering, die Birne Helene oder die Sachertorte und die Schillerlocke.

Calorie App
-34 kg

Kalorienzählen per App

Mit dieser App hat Sophia 34 kg abgenommen. Schockierend, wie einfach das Abnehmen damit funktioniert! 😳🚀

LebensmittelMengeMengeMengeKalorienKilojoule
Armer Ritter100g1 Portion (90 g)1 oz. (28 g)234 kcal983 kJ
Bami Goreng100g1 Packung (500 g)1 oz. (28 g)110 kcal462 kJ
Bauernfrühstück100g1 Portion (250 g)1 oz. (28 g)116 kcal487 kJ
Bayerisch Kraut100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)155 kcal651 kJ
Bifteki100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)237 kcal995 kJ
Bouillabaisse100g1 Teller (380 g)1 oz. (28 g)80 kcal336 kJ
Bruschetta100g1 Portion (0 g)1 oz. (28 g)213 kcal895 kJ
Carpaccio mit Parmesan und Olivenöl100g1 Portion (120 g)1 oz. (28 g)188 kcal790 kJ
Cevapcici100g1 Stück (38 g)1 oz. (28 g)298 kcal1252 kJ
Chili con carne100g1 Portion (300 g)1 oz. (28 g)89 kcal374 kJ
Chop Suey100g1 Portion (400 g)1 oz. (28 g)359 kcal1508 kJ
Cordon bleu100g1 Stück (168 g)1 oz. (28 g)200 kcal840 kJ
Ei-Sandwich100g1 Sandwich (165 g)1 oz. (28 g)220 kcal924 kJ
Fischbrötchen100g1 Brötchen (150 g)1 oz. (28 g)291 kcal1222 kJ
Flammkuchen100g1 Stück (50 g)1 oz. (28 g)253 kcal1063 kJ
Frikadellen100g1 Frikadelle (110 g)1 oz. (28 g)182 kcal764 kJ
Frühlingsrollen100g1 Stück (20 g)1 oz. (28 g)258 kcal1084 kJ
Gemüseauflauf100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)278 kcal1168 kJ
Gemüsebratling100g1 Stück (75 g)1 oz. (28 g)125 kcal525 kJ
Gulasch100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)129 kcal542 kJ
Gyros100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)202 kcal848 kJ
Hackbraten100g1 Scheibe (250 g)1 oz. (28 g)114 kcal479 kJ
Hähnchen100g1/2 Hähnchen (250 g)1 oz. (28 g)175 kcal735 kJ
Holzfällersteak100g1 Portion (120 g)1 oz. (28 g)212 kcal890 kJ
Hühnerfrikassee100g1 Portion (180 g)1 oz. (28 g)147 kcal617 kJ
Irish Stew100g1 Packung (450 g)1 oz. (28 g)85 kcal357 kJ
Jägerschnitzel100g1 Portion (285 g)1 oz. (28 g)205 kcal861 kJ
Kartoffelpuffer100g1 Stück (60 g)1 oz. (28 g)205 kcal861 kJ
Käsebaguette100g1 Stück (160 g)1 oz. (28 g)242 kcal1016 kJ
Käsebrötchen100g1 Brötchen (70 g)1 oz. (28 g)304 kcal1277 kJ
Käsesandwich100g1 Sandwich (116 g)1 oz. (28 g)315 kcal1323 kJ
Käsespätzle100g1 Portion (320 g)1 oz. (28 g)260 kcal1092 kJ
Kassler100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)151 kcal634 kJ
Knoblauchbaguette100g1 Baguette (175 g)1 oz. (28 g)311 kcal1306 kJ
Kohlrouladen100g1 Stück (220 g)1 oz. (28 g)67 kcal281 kJ
Königsberger Klopse100g1 Portion (300 g)1 oz. (28 g)147 kcal617 kJ
Kräuterbaguette100g1 Portion (60 g)1 oz. (28 g)301 kcal1264 kJ
Lasagne100g1 Portion (400 g)1 oz. (28 g)140 kcal588 kJ
Leberknödel100g1 Stück (120 g)1 oz. (28 g)209 kcal878 kJ
Markklößchen100g1 Stück (239 g)1 oz. (28 g)417 kcal1751 kJ
Markklößchen100g1 Portion (50 g)1 oz. (28 g)269 kcal1130 kJ
Maultaschen100g1 Stück (60 g)1 oz. (28 g)163 kcal685 kJ
Mettbrötchen100g1 Brötchen (150 g)1 oz. (28 g)234 kcal983 kJ
Minestrone100g1 Portion (250 g)1 oz. (28 g)86 kcal361 kJ
Nasi Goreng100g1 Portion (350 g)1 oz. (28 g)225 kcal945 kJ
Omelett100g1 Portion (87 g)1 oz. (28 g)173 kcal727 kJ
Paella100g1 Portion (350 g)1 oz. (28 g)175 kcal735 kJ
Putengeschnetzeltes100g1 Portion (450 g)1 oz. (28 g)149 kcal626 kJ
Quiche100g1 Stück (232 g)1 oz. (28 g)183 kcal769 kJ
Rahmschnitzel100g1 Portion (268 g)1 oz. (28 g)139 kcal584 kJ
Ratatouille100g1 Portion (350 g)1 oz. (28 g)42 kcal176 kJ
Ravioli100g1 Portion (350 g)1 oz. (28 g)87 kcal365 kJ
Rindergulasch100g1 Portion (267 g)1 oz. (28 g)116 kcal487 kJ
Rinderrouladen100g1 Stück (167 g)1 oz. (28 g)172 kcal722 kJ
Risi e Bisi100g1 Portion (125 g)1 oz. (28 g)352 kcal1478 kJ
Risotto100g1 Portion (300 g)1 oz. (28 g)105 kcal441 kJ
Rollbraten100g1 Stück (100 g)1 oz. (28 g)149 kcal626 kJ
Rührei100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)277 kcal1163 kJ
Russisch Ei100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)197 kcal827 kJ
Sauerbraten100g1 Portion (350 g)1 oz. (28 g)104 kcal437 kJ
Schaschlik100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)203 kcal853 kJ
Schinkensandwich100g1 Stück (135 g)1 oz. (28 g)190 kcal798 kJ
Schmorbraten100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)109 kcal458 kJ
Schweinshaxe100g1 Stück (500 g)1 oz. (28 g)186 kcal781 kJ
Seitan100g1 Packung (315 g)1 oz. (28 g)135 kcal567 kJ
Semmelknödel100g1 Stück (45 g)1 oz. (28 g)168 kcal706 kJ
Semmelknödel100g1 Stück (45 g)1 oz. (28 g)168 kcal706 kJ
Senf Eier100g1 Portion (400 g)1 oz. (28 g)206 kcal865 kJ
Soljanka100g1 Teller (250 g)1 oz. (28 g)52 kcal218 kJ
Souvlaki100g1 Portion (125 g)1 oz. (28 g)221 kcal928 kJ
Spaghetti Bolognese100g1 Portion (250 g)1 oz. (28 g)212 kcal890 kJ
Spiegelei100g1 Ei (60 g)1 oz. (28 g)220 kcal924 kJ
Spießbraten100g1 Stück (90 g)1 oz. (28 g)57 kcal239 kJ
Spinatauflauf100g1 Auflauf (813 g)1 oz. (28 g)171 kcal718 kJ
Strammer Max100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)187 kcal785 kJ
Thunfisch-Sandwich100g1 Sandwich (226 g)1 oz. (28 g)208 kcal874 kJ
Toast Hawaii100g1 Portion (170 g)1 oz. (28 g)301 kcal1264 kJ
Topfenknödel100g1 Stück (50 g)1 oz. (28 g)302 kcal1268 kJ
Wan Tan100g1 Schüssel (250 g)1 oz. (28 g)281 kcal1180 kJ
Wienerschnitzel100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)215 kcal903 kJ
Würstchen im Schlafrock100g1 Stück (125 g)1 oz. (28 g)349 kcal1466 kJ
Wurstsemmel100g1 Stück (115 g)1 oz. (28 g)313 kcal1315 kJ
Zigeunerschnitzel100g1 Portion (500 g)1 oz. (28 g)138 kcal580 kJ
Zwiebelkuchen100g1 Stück (75 g)1 oz. (28 g)232 kcal974 kJ

Frische Zutaten: mehr Vitamine und Mineralstoffe

Nach der Verzehrtemperatur können sie grob in warm (heiß) und kalt eingeteilt werden. Bei vielen Komponenten, so z.B. besonders bei Gemüse, ist der Nährstoffgehalt sehr stark von der Zubereitungsart abhängig. Während durch nur leichtes Dünsten oder Anbraten die meisten Inhaltsstoffe bewahrt werden können, verlieren Gerichte und Speisen ihre Nährwerte, wenn sie zu stark erhitzt werden. Wie viel Nährwerte Gerichte und Speisen enthalten kommt außerdem auf die Zutaten an. Bereits industriell bearbeitete Produkte enthalten meist lang nicht mehr so viele Vitamine und Mineralstoffe wie frische Bio-Zutaten.

Die Gerichte und Speisen der Nährwerttabelle unterscheiden sich sowohl hinsichtlich ihres Fett- und Kohlenhydratgehalts, als auch hinsichtlich ihrer Nährwerte. Aus Ernährungssicht enthalten Gerichte und Speisen viel Fett, wenn beispielsweise ein großer Teil aus Fleisch oder Fleischprodukten besteht. Das sind aber auch die Gerichte und Speisen mit Eiweiß in größeren Mengen. Fleisch gilt als der mit Abstand größte Eiweißlieferant für unseren Organismus. Aufgrund des meist sehr hohen Anteil an Fett in Rahmschnitzel, Mettbrötchen und Co. sollte man im Sinne einer gesunden und ausgewogenen Ernährung den Verzehr gering halten.

Herzhaft oder lieber süß?

Aber nicht nur die herzhaften Mahlzeiten der Kalorientabelle Gerichte und Speisen können hinsichtlich des Gewichts zu Buche schlagen. Besonders süße Leckereien wie Germknödel sind wahre Kalorienbomben. Da diese Gerichte und Speisen viele Kohlenhydrate enthalten, ist auch hier Zurückhaltung angebracht. Ab und zu kann man sich die süßen Sünden der Nährwerttabelle Gerichte und Speisen aber schon mal gönnen.

Wie viel Kalorien über Gerichte und Speisen aufgenommen werden, ist zudem sehr stark von der Größe der Portionen abhängig. Am besten füllt man sich zu Anfang nur kleine Portionen auf und nimmt sich bei Bedarf noch nach. So lässt sich vermeiden, dass dem Körper über Gerichte und Speisen mehr Kalorien zugeführt werden, als er verbraucht. Für einen guten Überblick sorgt die Kalorientabelle Gerichte und Speisen, in welcher wir eine Auswahl an landestypischen und auch internationalen Mahlzeiten anzeigen.

Jetzt bewerten: