Geflügel

Nachfolgend findest du die Kalorientabelle Geflügel mit den darin enthaltenen Kalorien. Geflügel bezeichnet als Oberbegriff alle Vogelarten, die entweder als Nutztiere gezüchtet werden oder gezielt zum Verzehr gejagte Wildvögel. Zu den gezüchteten Hausvögeln zählen Haushuhn, Ente, Truthahn, Gans und Taube, als Wildgeflügel bezeichnet werden Rebhuhn, Fasan, Wachtel und Perlhuhn. Aus der Geflügelproduktion werden neben tierischem Eiweiß in Form von Fleisch oder Eiern auch Federn gewonnen. Grundsätzlich weist Geflügelfleisch eine im Zuge einer gesunden Ernährung besonders vorteilhafte Nährstoffzusammensetzung auf. Grund dafür ist das optimale Verhältnis von Eiweiß und Fett. Hinsichtlich der Zubereitung gilt es, das Fleisch des Geflügels stets durchzugaren, um einer möglichen Verunreinigung durch Salmonellen entgegenzuwirken. Die Art der Zubereitung übt einen großen Einfluss auf den Fett- und somit auch Energiegehalt aus. So steigert Frittieren den Fettgehalt des Geflügels schon deutlich. Werden panierte Fleischstücke jedoch gebraten oder frittiert, ist die Aufnahme von Fett noch größer. Im Sinne einer gesunden Ernährung empfiehlt sich daher das Anbraten von magerem Fleisch in hochwertigen Ölen.

Calorie App
LebensmittelMengeMengeMengeKalorienKilojoule
Barbarie Entenbrust100g1 Brust (150 g)1 oz. (28 g)215 kcal903 kJ
Chicken Nuggets100g1 Stück (21 g)1 oz. (28 g)222 kcal932 kJ
Chicken Wings100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)186 kcal781 kJ
Ente100g1 Portion (173 g)1 oz. (28 g)404 kcal1697 kJ
Entenbrust100g1 Brust (166 g)1 oz. (28 g)123 kcal517 kJ
Entenkeule100g1 Keule (250 g)1 oz. (28 g)281 kcal1180 kJ
Fasan100g1 Portion (127 g)1 oz. (28 g)133 kcal559 kJ
Fasanenbrust100g1 Brust (364 g)1 oz. (28 g)133 kcal559 kJ
Fasanenkeule100g1 Keule (107 g)1 oz. (28 g)134 kcal563 kJ
Gans100g1 Portion (188 g)1 oz. (28 g)371 kcal1558 kJ
Gänsekeule100g1 Keule (200 g)1 oz. (28 g)232 kcal974 kJ
Hähnchen / Broiler100g½ Stück (325 g)1 oz. (28 g)228 kcal958 kJ
Hähnchenbrust100g1 Brust (130 g)1 oz. (28 g)75 kcal315 kJ
Hähnchenflügel100g1 Flügel (29 g)1 oz. (28 g)222 kcal932 kJ
Hähnchenschenkel100g1 Keule (167 g)1 oz. (28 g)187 kcal785 kJ
Huhn100g1 Portion (155 g)1 oz. (28 g)215 kcal903 kJ
Hühnerbrust100g1 Brust (236 g)1 oz. (28 g)110 kcal462 kJ
Kapaun100g1 Portion (155 g)1 oz. (28 g)234 kcal983 kJ
Pekingente100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)227 kcal953 kJ
Perlhuhn100g1 Portion (170 g)1 oz. (28 g)146 kcal613 kJ
Poularde100g1 Portion (100 g)1 oz. (28 g)199 kcal836 kJ
Pute100g1 Portion (125 g)1 oz. (28 g)157 kcal659 kJ
Putenbrust100g1 Brust (150 g)1 oz. (28 g)98 kcal412 kJ
Putenflügel100g1 Flügel (256 g)1 oz. (28 g)197 kcal827 kJ
Putenschnitzel100g1 Stück (80 g)1 oz. (28 g)160 kcal672 kJ
Putensteak100g1 Stück (150 g)1 oz. (28 g)137 kcal575 kJ
Rebhuhn100g1 Portion (200 g)1 oz. (28 g)222 kcal932 kJ
Strauß100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)165 kcal693 kJ
Straußenfilet100g1 Stück (150 g)1 oz. (28 g)123 kcal517 kJ
Suppenhuhn100g1 Huhn (796 g)1 oz. (28 g)258 kcal1084 kJ
Taube100g1 Portion (297 g)1 oz. (28 g)294 kcal1235 kJ
Truthahn100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)157 kcal659 kJ
Truthahnbrust100g1 Brust (800 g)1 oz. (28 g)157 kcal659 kJ
Wachtel100g1 Portion (342 g)1 oz. (28 g)134 kcal563 kJ
Wachtelbrust100g1 Brust (56 g)1 oz. (28 g)123 kcal517 kJ
Wildente100g1 Portion (150 g)1 oz. (28 g)211 kcal886 kJ

Hoher Anteil an gesättigten Fettsäuren

Mit der Kalorientabelle Geflügel soll dir eine bessere Übersicht über die in Geflügel enthaltenen Kalorien und andere Nährwerte gegeben werden. Da Geflügel wie Huhn, Ente oder Gans über einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren verfügt, hat es eine zentrale Bedeutung für eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise. Diese sind zwar für den Organismus von essentieller Bedeutung, können aber vom menschlichen Körper nicht selber produziert werden.

Doch nicht jede Geflügelsorte ist mager. Nur das reine Muskelfleisch besitzt bei allen Geflügelarten, Ente und Gans eingeschlossen, mit weniger als einem Prozent sehr wenig Fett. Anders sieht es bei Fleisch aus der Bauchhöhle oder direkt unter der Haut aus. Fleischstücke aus diesen Körperpartien enthalten bei Geflügel viel Fett. Wer also auf seine Linie und seinen Cholesterinspiegel achten muss, sollte zu magerer Pute oder Hähnchen greifen. Gans und Ente hingegen sollte nur in Maßen verzehrt werden, da diese mit weit mehr Kalorien pro Geflügel Portion zu Buche schlagen. Aus Ernährungssicht enthält Geflügel Kohlenhydrate jedoch nur in geringem Maße.

Wichtiger Eiweiß- und Vitaminlieferant

Die tierischen Produkte der Nähwerttabelle Geflügel verfügen über biologisch hochwertiges Eiweiß, welches deshalb zum Aufbau und Erhaltung des menschlichen Organismus optimal genutzt werden kann. Das in Geflügel enthaltene Eiweiß sorgt für die Blutbildung und übernimmt den Sauerstofftransport im Blut. Je nach Geflügelart kann es sogar einen Großteil des gesamten Tagesbedarfs decken. Neben Eiweiß enthält Geflügel wichtige Nährwerte wie wertvolle Mineralstoffe und Vitamine. Durch den Verzehr von Geflügel der Nährwerttabelle kannst du deinem Körper besonders Vitamin B1, B2 und B6 zuführen, die eine wichtige Rolle für die Nervenfunktionen, die Schleimhaut-Bildung oder die Verwertung aufgenommener Nährstoffe spielen. Derartige Nährwerte in Geflügel machen dieses tierische Produkt zu einem essentiellen Bestandteil unserer Ernährung.

Jetzt bewerten:
5.00 avg. rating (90% score) - 1 vote