Kalorientabelle Gerichte, Speisen


Kalorientabelle Gerichte Speisen

Hier findest du die Kalorientabelle Gerichte und Speisen und die enthaltenen Kalorien für Gerichte und Speisen. Unter der Bezeichnung Speise ist ein verzehrfertiges Lebensmittel zu verstehen. Als Gericht wiederum bezeichnet man eine Zusammenstellung mehrerer zubereiteter Speisekomponenten. Die meisten Gerichte und Speisen der Kalorientabelle werden entweder nach ihrer Position in einem Menü, zum Beispiel Hauptgericht, oder nach der Region, aus welcher es stammt, nach einem Land oder einer Person benannt. Regionalgerichte sind beispielsweise Leipziger Allerlei, Münchner Weißwurst, Thüringer Bratwurst oder schwäbische Spätzle. Ein Nationalgericht wird einem bestimmten Land zugeordnet, kann allerdings auch als Negativ-Bezeichnung für die Bewohner dieses Landes benutzt werden. So galt „Krauts“ im 2. Weltkrieg als Schimpfwort für Deutsche. Das Wiener Schnitzel ist typisch für Österreich, Käsefondue und Rösti stehen bekanntermaßen für die Schweiz, Pasta und Pizza ordnet jeder den Italienern zu und Porridge oder Fish and Chips kann nur aus England kommen. Typische Beispiele für die Namensgebung an ein Gericht durch eine bestimmte Person sind der Bismarckhering, die Birne Helene oder die Sachertorte und die Schillerlocke. Die Kalorientabelle Gerichte und Speisen spiegelt eine Auswahl an landestypischen und auch internationalen Mahlzeiten wieder.

Lebensmittel Menge Kalorien (kcal) Kilojoule (kJ)
Armer Ritter Kalorien 100 g 234 kcal 982 kJ
Bami Goreng Kalorien 100 g 110 kcal 460 kJ
Bauernfrühstück Kalorien 100 g 116 kcal 486 kJ
Bayerisch Kraut Kalorien 100 g 155 kcal 651 kJ
Bifteki Kalorien 100 g 237 kcal 993 kJ
Bouillabaisse Kalorien 100 g 80 kcal 335 kJ
Cevapcici Kalorien 100 g 300 kcal 1230 kJ
Chop Suey Kalorien 100 g 359 kcal 1509 kJ
Cordon bleu Kalorien 100 g 200 kcal 839 kJ
Ei-Sandwich Kalorien 100 g 220 kcal 923 kJ
Fischbrötchen Kalorien 100 g 291 kcal 1223 kJ
Frikadellen Kalorien 100 g 182 kcal 760 kJ
Frühlingsrollen Kalorien 100 g 258 kcal 1080 kJ
Gemüsebratling Kalorien 100 g 125 kcal 524 kJ
Germknödel Kalorien 100 g 323 kcal 1349 kJ
Grießbrei Kalorien 100 g 117 kcal 489 kJ
Gulasch Kalorien 100 g 129 kcal 540 kJ
Gyros Kalorien 100 g 202 kcal 855 kJ
Hackbraten Kalorien 100 g 114 kcal 477 kJ
Hähnchen Kalorien 100 g 228 kcal 952 kJ
Holzfällersteak Kalorien 100 g 212 kcal 889 kJ
Hühnerfrikassee Kalorien 100 g 147 kcal 622 kJ
Irish Stew Kalorien 100 g 85 kcal 357 kJ
Jägerschnitzel Kalorien 100 g 205 kcal 861 kJ
Kaiserschmarrn Kalorien 100 g 343 kcal 1439 kJ
Kalter Hund Kalorien 100 g 556 kcal 2335 kJ
Käsebaguette Kalorien 100 g 242 kcal 1019 kJ
Käsebrötchen Kalorien 100 g 304 kcal 1278 kJ
Käsesandwich Kalorien 100 g 315 kcal 1322 kJ
Käsespätzle Kalorien 100 g 260 kcal 1087 kJ
Kassler Kalorien 100 g 151 kcal 633 kJ
Knoblauchbaguette Kalorien 100 g 311 kcal 1308 kJ
Kohlrouladen Kalorien 100 g 67 kcal 283 kJ
Königsberger Klopse Kalorien 100 g 147 kcal 611 kJ
Kräuterbaguette Kalorien 100 g 301 kcal 1267 kJ
Leberknödel Kalorien 100 g 209 kcal 879 kJ
Markklößchen Kalorien 100 g 417 kcal 1750 kJ
Maultaschen Kalorien 100 g 163 kcal 685 kJ
Mettbrötchen Kalorien 100 g 234 kcal 985 kJ
Milchreis Kalorien 100 g 157 kcal 660 kJ
Minestrone Kalorien 100 g 86 kcal 359 kJ
Nasi Goreng Kalorien 100 g 224 kcal 935 kJ
Omelett Kalorien 100 g 173 kcal 716 kJ
Paella Kalorien 100 g 175 kcal 732 kJ
Putengeschnetzeltes Kalorien 100 g 149 kcal 626 kJ
Quiche Kalorien 100 g 183 kcal 759 kJ
Rahmschnitzel Kalorien 100 g 139 kcal 585 kJ
Ratatouille Kalorien 100 g 42 kcal 177 kJ
Ravioli alorien 100 g 87 kcal 365 kJ
Rindergulasch Kalorien 100 g 116 kcal 485 kJ
Rinderrouladen Kalorien 100 g 172 kcal 714 kJ
Risi e Bisi Kalorien 100 g 352 kcal 1477 kJ
Risotto Kalorien 100 g 105 kcal 439 kJ
Rührei Kalorien 100 g 277 kcal 1160 kJ
Russisch Ei Kalorien 100 g 197 kcal 825 kJ
Sauerbraten Kalorien 100 g 104 kcal 437 kJ
Schaschlik Kalorien 100 g 203 kcal 840 kJ
Schinkensandwich Kalorien 100 g 190 kcal 799 kJ
Schokoladenmousse Kalorien 100 g 332 kcal 1396 kJ
Schweinshaxe Kalorien 100 g 186 kcal 774 kJ
Semmelknödel Kalorien 100 g 168 kcal 711 kJ
Soljanka Kalorien 100 g 52 kcal 217 kJ
Souvlaki Kalorien 100 g 221 kcal 929 kJ
Spiegelei Kalorien 100 g 220 kcal 914 kJ
Spießbraten Kalorien 100 g 57 kcal 239 kJ
Spinatauflauf Kalorien 100 g 171 kcal 716 kJ
Strammer Max Kalorien 100 g 187 kcal 783 kJ
Thunfisch-Sandwich Kalorien 100 g 208 kcal 878 kJ
Tiramisu Kalorien 100 g 442 kcal 1857 kJ
Toast Hawaii Kalorien 100 g 301 kcal 1256 kJ
Topfenknödel Kalorien 100 g 302 kcal 1267 kJ
Wan Tan Kalorien 100 g 281 kcal 1180 kJ
Wienerschnitzel Kalorien 100 g 215 kcal 900 kJ
Würstchen im Schlafrock Kalorien 100 g 349 kcal 1448 kJ
Wurstsemmel Kalorien 100 g 313 kcal 1308 kJ
Zigeunerschnitzel Kalorien 100 g 138 kcal 578 kJ
Ernährungstagebuch Kalorien online zählen
Mit unserem Ernährungstagebuch kannst Du Deine Kalorien online zählen und protokollieren. Komplett kostenlos!
  Kalorienverbrauch berechnen Kalorienverbrauch berechnen
Berechne Deinen Kalorienverbrauch bei der Ausübung verschiedener Sportarten und Hausarbeiten.

Frische Zutaten: mehr Vitamine und Mineralstoffe

Nach der Verzehrtemperatur können sie grob in warm (heiß) und kalt eingeteilt werden. Bei vielen Komponenten, so z.B. besonders bei Gemüse, ist der Nährstoffgehalt sehr stark von der Zubereitungsart abhängig. Während durch nur leichtes Dünsten oder Anbraten die meisten Inhaltsstoffe bewahrt werden können, verlieren Gerichte und Speisen ihre Nährwerte, wenn sie zu stark erhitzt werden. Wie viel Nährwerte Gerichte und Speisen enthalten kommt außerdem auf die Zutaten an. Bereits industriell bearbeitete Produkte enthalten meist lang nicht mehr so viele Vitamine und Mineralstoffe wie frische Bio-Zutaten.

Die Gerichte und Speisen der Nährwerttabelle unterscheiden sich sowohl hinsichtlich ihres Fett- und Kohlenhydratgehalts, als auch hinsichtlich ihrer Nährwerte. Aus Ernährungssicht enthalten Gerichte und Speisen viel Fett, wenn beispielsweise ein großer Teil aus Fleisch oder Fleischprodukten besteht. Das sind aber auch die Gerichte und Speisen mit Eiweiß in größeren Mengen. Fleisch gilt als der mit Abstand größte Eiweißlieferant für unseren Organismus. Aufgrund des meist sehr hohen Anteil an Fett in Rahmschnitzel, Mettbrötchen und Co. sollte man im Sinne einer gesunden und ausgewogenen Ernährung den Verzehr gering halten.

Herzhaft oder lieber süß?

Aber nicht nur die herzhaften Mahlzeiten der Kalorientabelle Gerichte und Speisen können hinsichtlich des Gewichts zu Buche schlagen. Besonders süße Leckereien wie Germknödel sind wahre Kalorienbomben. Da diese Gerichte und Speisen viele Kohlenhydrate enthalten, ist auch hier Zurückhaltung angebracht. Ab und zu kann man sich die süßen Sünden der Nährwerttabelle Gerichte und Speisen aber schon mal gönnen.

Wie viel Kalorien über Gerichte und Speisen aufgenommen werden, ist zudem sehr stark von der Größe der Portionen abhängig. Am besten füllt man sich zu Anfang nur kleine Portionen auf und nimmt sich bei Bedarf noch nach. So lässt sich vermeiden, dass dem Körper über Gerichte und Speisen mehr Kalorien zugeführt werden, als er verbraucht.

Du willst eine größere Auswahl? Hier findest du eine ausführliche Kalorientabelle Gerichte, Speisen mit vielen hundert Einträgen.

Ähnliche Kalorientabellen

Kalorientabelle SuppenKalorientabelle Suppen

Hier findest du die Kalorientabelle Suppen und die dazugehörige Zahl an Kalorien in Suppen. Mit Suppe wird eine flüssige oder zumindest dünnbreiige, warme Speise bezeichnet....

Jetzt bewerten: 
Kalorientabelle.net
9 Stimmen, 3.44 Schnitt
Gesündernet