Kalorientabelle Wildfleisch


Kalorientabelle Wildfleisch

An dieser Stelle findest du die Kalorientabelle Wildfleisch und die darin enthaltenen Kalorien. Wildfleisch oder auch Wildbret bezeichnet Fleisch von freilebenden Tieren, die unter das Jagdrecht fallen. Es gilt in der heutigen Zeit als etwas Besonders, stellt es doch nur weniger als ein Prozent des gesamten Fleischverbrauchs in Deutschland dar. Heiß begehrt ist das zarte Fleisch vorrangig in der eigentlichen Jagdsaison im Herbst und Winter. Fleisch von Hirsch und Reh, Wildschwein, Hase, Rebhuhn und Fasan werden überwiegend aus deutschen Jagdgefilden bezogen. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Zubereitungsarten dieser Wildsorten. So kann das beliebte Fleisch unter anderem als Wildschnitzel oder Wildragout aber auch als Pasteten, Carpaccio oder Terrinen verzehrt werden.

Lebensmittel Menge Kalorien (kcal) Kilojoule (kJ)
Antilopenfleisch Kalorien 100 g 114 kcal 477 kJ
Bärenfleisch Kalorien 100 g 259 kcal 1084 kJ
Biberfleisch Kalorien 100 g 212 kcal 888 kJ
Bison Hackfleisch Kalorien 100 g 223 kcal 934 kJ
Bison Rib-Eye-Steak Kalorien 100 g 177 kcal 741 kJ
Bison Roastbeef Kalorien 100 g 174 kcal 729 kJ
Bison Sirloin-Steak Kalorien 100 g 171 kcal 716 kJ
Bisonfleisch Kalorien 100 g 109 kcal 456 kJ
Bisonkamm Kalorien 100 g 119 kcal 498 kJ
Elch Hackfleisch Kalorien 100 g 172 kcal 720 kJ
Elchfleisch Kalorien 100 g 146 kcal 611 kJ
Elchsfilet Kalorien 100 g 162 kcal 678 kJ
Elchslende Kalorien 100 g 167 kcal 699 kJ
Hirsch Hackfleisch Kalorien 100 g 187 kcal 783 kJ
Hirsch Roastbeef Kalorien 100 g 152 kcal 636 kJ
Hirschfleisch Kalorien 100 g 158 kcal 662 kJ
Hirschlende Kalorien 100 g 150 kcal 628 kJ
Hirschschulter Kalorien 100 g 191 kcal 800 kJ
Kaninchen Kalorien 100 g 197 kcal 825 kJ
Karibufleisch Kalorien 100 g 167 kcal 699 kJ
Waschbärfleisch Kalorien 100 g 255 kcal 1068 kJ
Ernährungstagebuch Kalorien online zählen
Mit unserem Ernährungstagebuch kannst Du Deine Kalorien online zählen und protokollieren. Komplett kostenlos!
  Kalorienverbrauch berechnen Kalorienverbrauch berechnen
Berechne Deinen Kalorienverbrauch bei der Ausübung verschiedener Sportarten und Hausarbeiten.

Energiearm und gleichzeitig vitaminreich

Die Nährwerttabelle Wildfleisch soll Auskunft darüber geben, welche Nährwerte in Wildfleisch zu finden sind und wie viel Kalorien in Wildfleisch tatsächlich stecken. Aus Ernährungsphysiologischer Sicht besitzt Wildfleisch wenige Kalorien und gilt als besonders mager. Also können selbst Kalorienbewusste Menschen Wild ohne Reue genießen. Darüber hinaus enthält Wildfleisch wichtige Nährwerte wie Vitamine der B-Gruppe sowie der Spurenelemente Zink, Eisen und Selen, die Erzeugnisse der Kalorientabelle Wildfleisch für die Ernährung besonders wertvoll machen. Die Nährstoffdichte der Vitamine lässt sich als besonders günstig beschreiben, da das Fleisch gleichzeitig energiearm und reich an Vitaminen ist.

Der Cholesteringehalt in Wildfleisch der Kalorientabelle ist mit dem anderer Fleischarten vergleichbar. Wird diese Fleischsorte also in Maßen verzehrt, können auch Menschen mit hohem Cholesterinspiegel zu tierischen Erzeugnissen der Kalorientabelle Wildfleisch greifen. Aus Ernährungsphysiologischer Sicht sind in Wildfleisch keine Kohlenhydrate zu finden.

Wild als Eiweißlieferant

Wildfleisch der Nährwerttabelle ist zudem reich an Eiweiß mit einer hohen biologischen Wertigkeit. So weist Wildfleisch einen Eiweiß Gehalt von durchschnittlich 23 Prozent auf und liegt damit sogar eine wenig höher als bei landwirtschaftlichen Nutztieren. Als besonders gesund gilt diese Fleischsorte auch deshalb, weil ausnahmslos in allen Teilstücken von Wildfleisch kaum Fett enthalten ist. Hier liegt der große Unterschied im Vergleich zu Rindfleisch und Schweinefleisch, dessen Teilstücke verschiedene Fettgehalte aufweisen.

Wichtig zu beachten ist, dass dieses Fleisch niemals roh verzehrt werden sollte. Da sich frisches Wild nur wenige Tage hält, sollte das Fleisch entweder so schnell wie möglich verwertet oder eingefroren werden. Nach wenigen Tagen der Abhängung wird das Fleisch bereits mürbe, entfaltet seinen typischen Eigengeschmack und kann zubereitet werden. Um das Fleisch saftiger zu machen, kann es gespickt oder bardiert (mit Speck umwickelt) werden. So wird die Oberfläche nicht so krustig und die Zellen verschließen sich im Gegensatz zum direkten Anbraten mit heißem Fett nicht so schnell.

Du willst eine größere Auswahl? Hier findest du eine ausführliche Kalorientabelle Wildfleisch mit vielen hundert Einträgen.

Ähnliche Kalorientabellen

Kalorientabelle FleischKalorientabelle Fleisch

An dieser Stelle findest du die Kalorientabelle Fleisch und die dazugehörigen Kalorien für Fleisch. Darunter werden die Teile von warmblütigen Schlachttieren verstanden, die in frischem...

Kalorientabelle WurstKalorientabelle Wurst

Hier findest du die Kalorientabelle Wurst und die entsprechenden Kalorien. Wurst wird nach den verschiedenen Herstellungsverfahren unterschieden. Es gibt Kochwurst, Brühwurst und Rohwurst. Die Zutaten...

Kalorientabelle WurstaufschnittKalorientabelle Wurstaufschnitt

An dieser Stelle findest du die Kalorientabelle Wurstaufschnitt mit den dazugehörigen Kalorien. Zu Wurstaufschnitt zählen bereits geschnittene oder zumindest zum Aufschnitt bereitgehaltene Wurstwaren. Diese werden...

Kalorientabelle GeflügelKalorientabelle Geflügel

Nachfolgend findest du die Kalorientabelle Geflügel mit den darin enthaltenen Kalorien. Geflügel bezeichnet als Oberbegriff alle Vogelarten, die entweder als Nutztiere gezüchtet werden oder gezielt...

Kalorientabelle InnereienKalorientabelle Innereien

An dieser Stelle findest Du die Kalorientabelle Innereien mit den dazugehörigen Kalorien. Innereien bezeichnen die inneren Organe von Schlachttieren, die sich zum Verzehr eignen. Unter...

Jetzt bewerten: 
Kalorientabelle.net
5 Stimmen, 4.00 Schnitt
Gesündernet