Kalorientabelle Innereien


Kalorientabelle Innereien

An dieser Stelle findest Du die Kalorientabelle Innereien mit den dazugehörigen Kalorien. Innereien bezeichnen die inneren Organe von Schlachttieren, die sich zum Verzehr eignen. Unter die bekanntesten Innereien fallen Herz, Leber, Zunge und Niere sowie Magen, Bries, Hirn und Kutteln. In früheren Zeiten galten Innereien der Kalorientabelle als Essen für arme Leute, die Reichen bevorzugten vielmehr das Muskelfleisch. Dies trug dazu bei, dass viele Speisen aus Innereien der Nährwerttabelle eher herzhaft und kräftig sind wie zum Beispiel Lungenhaschee. Zahlreiche daraus hergestellte Gerichte gelten allerdings auch als Delikatesse, so zum Beispiel Kalbsbriesterrine oder Gänsetopfleber. Nichtsdestotrotz wird ein Großteil der anfallenden inneren Tierorgane eher zu Wurst oder gar zu Tierfutter weiterverarbeitet, da die Akzeptanz als menschliches Nahrungsmittel im größten Teil der Bevölkerung eher gering ausgeprägt ist.

Lebensmittel Menge Kalorien (kcal) Kilojoule (kJ)
Entenleber Kalorien 100 g 136 kcal 569 kJ
Gänseleber Kalorien 100 g 133 kcal 557 kJ
Hähnchen Innereien Kalorien 100 g 277 kcal 1160 kJ
Hähnchenleber Kalorien 100 g 116 kcal 486 kJ
Hähnchenmagen Kalorien 100 g 154 kcal 645 kJ
Hühner Innereien Kalorien 100 g 194 kcal 812 kJ
Hühnerherz Kalorien 100 g 185 kcal 775 kJ
Kalbsherz Kalorien 100 g 185 kcal 775 kJ
Kalbshirn Kalorien 100 g 145 kcal 607 kJ
Kalbsleber Kalorien 100 g 220 kcal 921 kJ
Kalbslunge Kalorien 100 g 95 kcal 398 kJ
Kalbsmilz Kalorien 100 g 101 kcal 423 kJ
Kalbsniere Kalorien 100 g 97 kcal 406 kJ
Kalbszunge Kalorien 100 g 275 kcal 1151 kJ
Kapaun Innereien Kalorien 100 g 164 kcal 687 kJ
Kohlwurst Kalorien 100 g 249 kcal 1043 kJ
Putenherz Kalorien 100 g 136 kcal 569 kJ
Putenleber Kalorien 100 g 273 kcal 1143 kJ
Putenmagen Kalorien 100 g 129 kcal 540 kJ
Rinderherz Kalorien 100 g 112 kcal 469 kJ
Rinderhirn Kalorien 100 g 143 kcal 599 kJ
Rinderleber Kalorien 100 g 175 kcal 733 kJ
Rinderlunge Kalorien 100 g 120 kcal 502 kJ
Rindermilz Kalorien 100 g 105 kcal 440 kJ
Rinderniere Kalorien 100 g 103 kcal 431 kJ
Rinderzunge Kalorien 100 g 284 kcal 1189 kJ
Schweine Bauchspeicheldrüse Kalorien 100 g 199 kcal 833 kJ
Schweineherz Kalorien 100 g 148 kcal 620 kJ
Schweinehirn Kalorien 100 g 138 kcal 578 kJ
Schweineleber Kalorien 100 g 165 kcal 691 kJ
Schweinelunge Kalorien 100 g 85 kcal 356 kJ
Schweinemagen Kalorien 100 g 159 kcal 666 kJ
Schweinemilz Kalorien 100 g 149 kcal 624 kJ
Schweineniere Kalorien 100 g 100 kcal 419 kJ
Schweinezunge Kalorien 100 g 271 kcal 1135 kJ
Truthahn Innereien Kalorien 100 g 129 kcal 540 kJ
Truthahnherz Kalorien 100 g 113 kcal 473 kJ
Truthahnmagen Kalorien 100 g 118 kcal 494 kJ
Ernährungstagebuch Kalorien online zählen
Mit unserem Ernährungstagebuch kannst Du Deine Kalorien online zählen und protokollieren. Komplett kostenlos!
  Kalorienverbrauch berechnen Kalorienverbrauch berechnen
Berechne Deinen Kalorienverbrauch bei der Ausübung verschiedener Sportarten und Hausarbeiten.

Wenig Fett, viel Cholesterin

Die Kalorientabelle Innereien soll dir einen detaillierten Überblick über die Erzeugnisse dieser Produktkategorie geben und zeigen, wie viel Kalorien darin enthalten sind. Aus Ernährungssicht enthalten alle Innereien wenig Fett. Im Vergleich zum übrigen Fleisch weisen sie aber deutlich höhere Cholesterinwerte und Purinwerte auf. Menschen mit Gicht sollten deshalb nicht zu diesem tierischen Erzeugnis greifen. Da Organe im Gegensatz zum Muskelfleisch auch stärker mit Schwermetallen belastet sein können, sollten diese Nahrungsmittel nur in Maßen verzehrt werden.

Hoher Vitamin- und Eisengehalt

Im Mittelalter schrieben die Menschen Produkten der Kalorientabelle Innereien eine heilende Wirkung zu und schworen auf die Nährwerte der Innereienwie Kalbsleber oder Schweinezunge. Tatsächlich weisen diese einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt auf. So sind sie besonders reich an Vitamin C, Vitamin A und B-Vitaminen sowie an Eisen, Kalium, Phosphor und Kalzium. Einen ausgeprägt hohen Nährwertgehalt besitzen dabei Leber und Niere. Eisen zählt in diesem Fall zu den wichtigsten in den Innereien enthaltene Nährwerte. Da diese Organe jedoch zu den Entgiftungsorganen zählen, können sie vergleichsweise hohe Schadstoffwerte aufweisen, die mit dem Alter der Tiere ansteigen. Deshalb dürfen auch nur Organe von jungen Tieren im Handel verkauft werden.

Schneller, aber nicht zu häufiger Verzehr

Aus Ernährungssicht sind in Innereien wenige Kalorien enthalten. Auch finden sich in Innereien wenig Kohlenhydrate. Zudem sind sie äußerst gut verdaulich. Wie anderes Fleisch von Tieren auch besitzen Innereien Eiweiß. Eiweiß, ein für den Körper unentbehrlicher Baustoff, sollte jedoch grundsätzlich vermehrt aus pflanzlichen Quellen bezogen werden. So werden dem Körper weniger, in Fleisch enthaltene unerwünschte Begleitstoffe wie Purine oder Cholesterin zugeführt. Trotz der relativ geringen Zahl an Kalorien in Innereien sollte aus diesem Grund nicht zu häufig zu diesem Nahrungsmittel gegriffen werden.

Die Erzeugnisse der Nährwerttabelle Innereien sind aufgrund ihres hohen Wassergehalts und ph-Werts sehr schnell verderblich. Daher raten Experten, nur sehr frische Produkte einzukaufen und diese möglichst noch am selben Tag zuzubereiten. Sollte eine Aufbewahrung über Nacht unausweichlich sein, empfiehlt sich eine Lagerung im kältesten Bereichs des Kühlschranks bei nahezu 0 Grad Celsius. Bei der Lagerung zubereitungsfertiger Organe muss mit Qualitätsverlusten gerechnet werden. So kann es zu Veränderungen von Farbe, Aroma oder Zartheit kommen.

Du willst eine größere Auswahl? Hier findest du eine ausführliche Kalorientabelle Innereien mit vielen hundert Einträgen.

Ähnliche Kalorientabellen

Kalorientabelle FleischKalorientabelle Fleisch

An dieser Stelle findest du die Kalorientabelle Fleisch und die dazugehörigen Kalorien für Fleisch. Darunter werden die Teile von warmblütigen Schlachttieren verstanden, die in frischem...

Kalorientabelle WurstKalorientabelle Wurst

Hier findest du die Kalorientabelle Wurst und die entsprechenden Kalorien. Wurst wird nach den verschiedenen Herstellungsverfahren unterschieden. Es gibt Kochwurst, Brühwurst und Rohwurst. Die Zutaten...

Kalorientabelle GeflügelKalorientabelle Geflügel

Nachfolgend findest du die Kalorientabelle Geflügel mit den darin enthaltenen Kalorien. Geflügel bezeichnet als Oberbegriff alle Vogelarten, die entweder als Nutztiere gezüchtet werden oder gezielt...

Kalorientabelle WildfleischKalorientabelle Wildfleisch

An dieser Stelle findest du die Kalorientabelle Wildfleisch und die darin enthaltenen Kalorien. Wildfleisch oder auch Wildbret bezeichnet Fleisch von freilebenden Tieren, die unter das...

Kalorientabelle Kalbfleisch, RindfleischKalorientabelle Rindfleisch

An dieser Stelle findest Du die Kalorientabelle Kalbfleisch und Rindfleisch und die jeweils enthaltenen Kalorien. Kalbfleisch und Rindfleisch stammen vom Hausrind und zählen neben Schweinefleisch...

Jetzt bewerten: 
Kalorientabelle.net
3 Stimmen, 4.33 Schnitt
Gesündernet