Kalorienfalle Weihnachtsmarkt

kalorienfalle-weihnachtsmarkt

In den nächsten Tagen und Wochen eröffnen wieder überall die Weihnachtsmärkte. Und wer dort hindurch schlendert, hat es meist schwer, den vielen Leckereien, die dort angeboten werden zu widerstehen. Es locken hier nicht nur alle Arten von Gebäck, sondern auch warme Verführungen wie Bratwürste, Schupfnudeln oder ähnliche Spezialitäten. In der Weihnachtszeit ist es besonders schwer, auf die Figur zu achten. An allen Ecken lauern Süßigkeiten oder herzhafte Gerichte, die es extrem schwer machen auch mal nein zu sagen. Wie kann man hier die Kalorien im Auge behalten, was kann man essen und auf welche Leckereien kann man hier ausweichen?

Kein Weihnachtsmarkt ohne Glühweinstand. Dabei hat ein 200-ml-Becher Glühwein bereits 174 Kalorien. Wer hier auf die alkoholfreie Variante zurückgreifen möchte, tut nicht nur seiner Gesundheit, sondern auch seiner Fahrtüchtigkeit einen großen Gefallen. Also besser auf Punsch oder Glühwein ohne Alkohol zurück greifen, dort sind nur etwa 100 Kalorien pro Becher drin.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abnehmen mit einer Kalorientabelle

abnehmen-mit-einer-kalorientabelle

Viele Menschen, die gern abnehmen möchten, halten sich an die Angaben, wie man sie in einer Kalorientabelle findet. Dort finden sich viele Lebensmittel und man kann anhand einer solchen Kalorientabelle schnell sehen, was in einem Gericht so drinsteckt. Eine gute Kalorientabelle sollte aber nicht nur die einzelnen Lebensmittel aufzählen, sondern wenn möglich auch auf Fertiggerichte oder ähnliche Dinge eingehen. Immer mehr Menschen greifen aus zeitlichen Gründen zu Fertiggerichten. Da wäre es zu kompliziert, hier alle Bestandteile eines Gerichts herauszusuchen.

In einer Kalorientabelle müssen auch die kompletten Inhaltstoffe aufgelistet sein. Denn wer abnehmen möchte, hat meist auch eine Umstellung der Ernährung im Sinn. Wenn neben den Kalorien auch Nährstoffe oder Mineralstoffe aufgeführt sind, erleichtert das die Auswahl an gesunden Lebensmitteln. Um sich in so einer Liste zurechtzufinden, ist es sinnvoll sie zu gliedern. So sind Obst, Gemüse, Fleisch oder Getränke leichter zu finden, wenn sie gut sortiert sind. Auch auf die verschiedenen Stadien der Zubereitung sollten die Macher einer solchen Liste eingehen. Denn viele Lebensmittel verändern die Menge an Kalorien, wenn sie verarbeitet werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Gesündernet